Die größte Auto-Polsterei und Sattlerei in der Tschechischen Republik

+420 602 434 614

Unsere Leistungen - Velorex

Polsterung und Bezüge Velore

Polsterung und Bezüge nähen wir aus hochwertigem Original-Kunstleder mit zeitgemäßem Design, das den Wetterbedingungen standhält. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich (einschließlich des originalen Dunkelbrauns). Für Dächer verwenden wir farbechte Dachstoffe. Die Originalfarbe ist Schwarz, es können jedoch auch andere Farben gewählt werden. Bei individuellen Bestellungen sind beliebige Farbkombinationen, mehrfarbige Kanten und sonstige Modifikationen nach Kundenwunsch möglich. 

Standardbezüge, einige Arten von Dächern und Sitzen haben wir dauerhaft auf Lager.

Die Polsterung können Sie separat bestellen, Universalbezüge, für welche wir Beschläge – Ösen usw. liefern können, installieren Sie dann selbst. Sie können auch nur Tür- und Fensterrahmen zur Aufwertung bringen. 

Sie können Velorex zu uns bringen und wir sorgen für alles. Bezüge passen wir direkt Ihrem Wagen an. Zu Velorex benötigen wir den Holzboden und hinteren Kotflügel. 

Wir bieten auch Polsterung für Velorex-Motorradgespann.

Velorex Vierra

Das Velorex-Vierrad ist ein Beispiel dafür, was die sozialistische Industrie am Anfang der 70er Jahre produzieren konnte. Obwohl die vorderen Kotflügel und die Motorhaube aus Laminat bestehen, ist das Beziehen aufwändiger als bei einem klassischen Dreirad.
Vierräder wurden vielleicht in noch schlechterer Qualität als ihre Vorgänger hergestellt. Deshalb machen wir keine Standardteile ohne Montage (jedes Stück ist ein Original) und beziehen Vierräder nach dem Rahmen. Dafür ist ein lackierter Rahmen auf Rädern, Tür- und Fensterrahmenkonstruktion erforderlich. Wir empfehlen auch vordere und hintere Kotflügel – hier gibt es Unterschiede in der Befestigung. Wir haben einfarbiges Originalkunstleder in Grau auf Lager.

Von uns aufgewertete Velorex in ganz Europa

Unzählige Velorex-Wagen haben im Laufe der Betriebsjahre unsere Firma durchlaufen. Zum Glück hat dieser tschechische „Wagen“ immer noch viele Fans, sodass diese Prachtstücke aus unserer Werkstatt z.B. in die Niederlande, nach Belgien, Österreich, Deutschland, Finnland und andere europäische Länder gereist sind. Wir freuen uns, dass wir Teil dieser tschechischen Geschichte sein können

Mojmír Stránský – Designer von Velorex

Während des Zweiten Weltkrieges bauten Mojmír Stránský mit seinem Bruder František ein motorisiertes Dreirad Oskar, das nach dem Krieg in Česká Třebová und später in Solnice unter dem Namen Velorex produziert wurde.

1955 entwarf er eine manuelle Lenkung des Wagens, die auf einem mechanischen Prinzip basierte und für alle Autotypen, die in unserem Land damals betrieben wurden, verwendbar war. Dieser Umbau wurde patentiert und ist bis heute unter der Bezeichnung Stránský-System bekannt (und wird noch verwendet).

2008 erhielten wir von Herrn Stránský einen netten Brief:

Haben Sie Fragen oder sind Sie an etwas interessiert?

Rufen Sie uns an, kommen Sie persönlich zu uns oder schreiben Sie uns eine E-Mail.